"Wer du auch seist, nur eines - sei es ganz"
Mascha Kaléko

Schon als Kind war mein Lieblingswort  WARUM  und das hat sich bis heute nicht geändert. Für mich ist es wichtig, hinter die Fassaden zu blicken und immer neugierig zu bleiben. Dabei habe ich die Kunst als mein Ausdrucksmittel entdeckt, um das, was ich fühle, sichtbar zu machen. Meine Visualisierungen sind immer unterschiedlich, denn sie setzen sich oft aus verschiedenen Techniken zusammen, sei es Malerei, Zeichnung, Fotografie, Video, Design, Textilien oder Druck.

 Durch die Gestaltung mache ich abstrakte Themen sichtbar und dadurch für andere greifbar. Als Künstlerin möchte ich einen Anstoß geben und inspirieren, die Betrachtenden dazu anregen, eine andere Perspektive einzunehmen.

Das Thema der Gleichberechtigung und ihre historische Aufarbeitung spielt in meiner Gestaltung eine große Rolle, denn die vergessenen Frauen der Geschichte haben unser heutiges Leben, wie wir es kennen nachhaltig geprägt. Müssten wir ohne Melitta Bentz vielleicht auf unsere geliebte morgendliche Tasse Kaffee verzichten? Die Geschichten dieser Pionierinnen und Visionärinnen können vor allem jungen Frauen heute Mut machen und sie inspirieren, neue Wege zu gehen!
Dabei ist die Präsentation als Kunst im öffentlichen Raum sehr wichtig, denn durch diese Art der Demokratisierung der Kunst kann jeder Mensch, egal mit welchem sozialen, ökonomischen oder kulturellen Hintergrund, daran teilhaben. Die HIDDEN SHEROES, die verborgenen Heldinnen, sind für alle Menschen zugänglich – barriere- und kostenfrei zu jeder Tageszeit!

Durch unterschiedliche Gestaltungs-Projekte und Praktika bei verschiedenen Designer*innen in Freiburg, Reutlingen, Berlin, Oslo und Leipzig habe ich viele Erfahrungen gesammelt, Sprachen gelernt, Menschen getroffen und Inhalte vertieft. Meine Bachelorarbeit (B.A. Textil- und Modedesign) über freie Liebe und Toleranz und meine Masterarbeit (M.A. Design und Künstlerische Konzeption) über die Wieder-Sichtbarmachung vergessener Frauen der Geschichte waren wichtige kreative Meilensteine für mich. Als selbstständige Kunstdesignerin und Allrounderin in vielen kreativen Bereichen tätig zu sein führt diese spannende Reise weiter.

Kunst ist Energie, die man sehen kann.