HIDDEN SHEROES X ART

HIDDEN SHEROES X ART
2021

Etwa 50% derWeltbevölkerung sind Frauen und dies sollte auch unser Kanon wiedergeben:
Frauen waren und sind nicht nur Ehefrauen und Mütter, sondern auch Wissenschaftlerinnen, Künstlerinnen, Forscherinnen, Erfinderinnen, Entdeckerinnen, Musikerinnen, Schriftstellerinnen und so viel mehr! Ohne sie wären wir heute nicht die Gesellschaft, die wir sind, denn ihr Werk und ihr Wissen haben unser heutiges Leben, wie wir es gerade leben, nachhaltig geprägt.

Dies möchte ich mit dieser Werkserie sichtbarmachen und feiern, damit die Geschichten dieser Frauen wieder Eingang in unser heutiges Leben finden. Mit dem Kunstprojekt HIDDEN SHEROES X ART mache ich vergessene Frauen der Geschichte wieder sichtbar – diesmal im musealen Raum.

Viele Frauen haben im Laufe der Geschichte Großes geleistet. Doch das Phänomen der „Unsichtbarmachung“ der Frauen ist im Laufe der Geschichtsschreibung sehr häufig vorgekommen. Viele dieser Frauen haben einen bestimmten Fachbereich nachhaltig geprägt, sind aber außerhalb dieses Interessenkreises meist unbekannt. Diese Frauen und ihre Werke sollen nun wieder in der Gesellschaft und im Stadtbild sichtbar werden – stellvertretend für viele weitere Frauen weltweit.

Auf einer immer gleich großen Leinwand collagiere ich die Lebensgeschichten, Werke und Anekdoten von vergessenen Frauen der Geschichte und mache sie dadurch wieder sichtbar und erfahrbar. Die Werke werden digital erweitert unter

www.hiddensheroes.de

Foto: Fabio Smitka 2022